Mode

Wallpaper* Design Awards: Akris S/S ’16

Von , 15. January 2016

©PR
©PR

Wallpaper* zeichnet die Sou Fujimoto inspirierte Akris Spring/Summer 2016 Kollektion mit dem „Best Alliance“ Award aus

Jedes Jahr im Januar vergibt das in London erscheinende Magazin Wallpaper* seine Design Awards an herausragende Arbeiten in Architektur, Mode und Produktdesign – in der Kategorie „Best Alliance“ fiel die diesjährige Wahl der Redaktion und Jury, der unter anderem David Adjaye, Konstantin Grcic, Delfina Delettrez und Eddie Redmayne beisaßen, auf die aktuelle Frühjahrskollektion des Schweizer Labels Akris.
Bei dieser Kollektion hat Akris Designer Albert Kriemler eng mit Sou Fujimoto zusammengearbeitet, einer der jüngsten Shootingstars der internationalen Architekturszene. Zunächst besprachen sich die beiden über einen längere Zeitraum hinweg via Skype, dann trafen sie sich in Paris und schließlich in Tokio, der Wohn- und Arbeitssitz des japanischen Architekten – die Ideen für seine Kreationen fand Kriemler insbesondere in den Arbeitsskizzen Fujimotos und dessen architektonischen Prinzipien.
Dabei ließ er nicht nur die Farben seiner Werke in die Kollektion einfließen, sondern vor allem die Formen: neue Texturen wie Kunststoff, Kork oder Plexiglas trafen auf Strick, Broderie anglaise und Organza – dank Cut-Outs, Schichtungen und asymmetrischen Drapierungen so luftig und leicht wirkend wie Fujimotos architektonische Meisterwerke.
So erzählt seine Kollektion eine Reise durch dessen architektonische Konstrukte, wie zum Beispiel Fujimotos Serpentine Pavilion im Londoner Hyde Park, das Konzerthaus in Budapest, der filigrane Taiwan-Tower, die Setonomori-Häuser oder das “House N” im südjapanischen Oisita – einen Abschnitt dieses eindrucksvollen Bauwerks ließ Kriemler als Kulisse für seine Show im Pariser Grand Palais in Lebensgröße nachbauen.
Auch Sou Fujimotos Naoshima-Pavillon auf der gleichnamigen japanischen Kunst-Insel in der Provinz Kagawa diente dem Designer als Inspiration, zum Beispiel für das weiße A-Linie-Kleid, das das Cover der gestern erschienenen Wallpaper* Februarausgabe zeigt. Um die Zusammenarbeit zwischen dem Schweizer Designer und dem japanischen Architekten visuell adäquat zu realisieren, setzte Takahito Sasak den 36. Look des Défilees an genau diesem Ort in Szene.

Tags: #Akris, #Feature, #News, #Wallpaper*