Mode

Die Liste: Fashion-Pieces für den Frühling

Von , 23. March 2016

HEADER_Fruehlingstrends

Blusen, Hosen, Schmuck, Schuhe und Taschen – wir verraten mit welchen Stücken wir unseren Look jetzt auf die neue Saison polen

1. Statement-Bluse

Ob mit Rüschen, Keulenärmeln oder raffinierten Ausschnitten – klassische Blusen in Weiß wie bei A.P.C., in Hellblau und in Blau-Weiß-Gestreift, bekommen durch ungewöhnliche Schnittführungen oder Details ein modisches Image. Die Oberteile sind jetzt so raffiniert, dass sie Basics wie Jeans, Bundfaltenhosen oder Bleistiftröcken Trend-Charakter verleihen. Sie konnen sogar Schmuck und auffällige Accessoires ersetzen.

©A.P.C.
©A.P.C.

2. Tracking Pants

Das französische Label Chloé befreit die Tracking Pants jetzt von ihrem prolligen Image und legt sie in elegantem Bordeaux auf. Wer noch das Original von Adidas im Schrank hängen hat, auch gut. Der Trick: In der aktuellen Saison tragen wir die lässigen Hosen mit edlen Seidentops und High Heels.

Fruehlingstrends_2016_Chloe_Tracking_Pants
Chloé ©Marcio Madeira

3. Pantoletten

Was vom Gucci Laufsteg kommt, wird Trend. So auch die coolen Pantoletten mit Schnalle in den typisch grün-roten Gucci-Streifen. Nicht nur die Runway-Variante ist jetzt ein Hit, den Schuh zum Reinschlüpfen gibt es in dieser Saison von High Fashion bis High-Street – schlicht mit spitzer Kappe, in knalligen Farben oder mit Prints.

©Gucci
Gucci ©Marcio Madeira

4. Hoodie

Das französische It-Label Vetements hat unsere Lieblings-Piece aus den 90er Jahren wieder hervorgeholt und erwachsen aufgelegt. Hoodies tragen wir im Frühling mit Lingerie-Kleidern und High Heels – lässig und sexy zu gleich.

©Vetements
©Vetements

5. Parka

Die perfekte und trendsicherste Übergangsjacke der Saison – der Parka. Jetzt kommt der praktische Mantel in frischen Frühlings-Varianten daher mit Stickereien, ausgefallen Prints oder wie in Gelb-Weiß-Gestreifte wie der Max-Mara-Parka von Giovanna Battaglia.

Max Mara ©Instagram.com/bat_gio
Max Mara ©Instagram.com/bat_gio

6. Ungleiche Ohrringpaare

Der Single Earring ist auch in der aktuellen Saison wieder hip. Wer noch einen drauf setzen möchte, macht es wie auf dem Loewe-Laufsteg und kombiniert zwei unterschiedliche XL-Clips zu einem Paar. Das Ergebnis: Cooler Glamour!

Loewe ©Marcio Madeira
Loewe ©Marcio Madeira

7. Fliege

Modebloggerin Leandra Medine von „Man Repeller“ zeigt, wie Frauen jetzt Fliege tragen. Einfach eine Schleife um den Hemdkragen binden und der dandyhafte Look ist perfekt. Ob Gestreift, in schlichten Farben wie bei Leandra oder embellished – die damenhafte Fliege trimmt unsere Lieblingshemden jetzt auf neu.

©Instagram.com/manrepeller
©Instagram.com/manrepeller

8. Netztop

Ob in schimmerndem Lurex wie bei The Row, in sportlichem Schwarz oder aus Strick – Netztops bringen den Grunge zurück in den Alltag. Das ist doch noch viel zu kalt? Tragen Sie die coolen Oberteile jetzt mit dünnen Rollis drunter.

©The Row
©The Row

9. Cappy

Was im Winter der Hut, ist im Frühling das Cappy. Chanel zeigt, dass die lässigen Kopfbedeckungen gerade in Kombination mit damenhaften Looks einen neuen Dreh bekommen. Kappe zum Anzug oder zum Cocktail-Dress? Warum nicht!

Chanel ©Marcio Madeira
Chanel ©Marcio Madeira

10. Mini-Rucksack von Louis Vuitton

Es gibt sie in jeder neuen Saison, die Tasche die jede Fashionista am Arm trägt. In diesem Frühling handelt es sich bei dem Stück des Begehrens allerdings um einen Mini-Rucksack – und zwar von Louis Vuitton. Bloggerin Chiara Ferragni trägt das Logo-Backpack zum coolen L.A.-Look.

©Instagram.com/chiaraferragni
©Instagram.com/chiaraferragni