Mode

Die Liste: Die schönsten Flats für den Frühling

Von , 11. April 2016

HEADER_Lofficiel_Flats_Sommer_Superga_Sandro
Sandro x Superga ©PR

Der Frühling ist da und es geht ab nach draußen! Wir zeigen, mit welchen Flats wir jetzt stilsicher durch die Saison kommen

Ob im Büro, Party oder Alltag – flache Schuhe sind für Frauen schon längst nicht mehr nur der Freizeit vorbehalten. Flats gibt es in edlen Varianten, die damenhaften Pumps in nichts mehr nachstehen. Außerdem haben Prêt-à-Porter-Designer wie Chanel, Dior und Prada sogar Sneakers, Ökolatschen und Adiletten aus der Leisure-Ecke geholt. Die einstigen Freizeit-Latschen gibt es heute im Sophisticated-Look und sind ein lässiger Gegenpol zu Büro-Outfits und eleganten Kleidern. Pantoletten, Okö-Latschen und Sneakers – auch in dieser Saison bringen uns die coolen Flachen geradlinig durch den Alltag.

Das sind die zehn schönsten Modelle:

Lofficiel_Sommersandale_Flats_Gucci
Gucci ©PR

Die Pantolette ist in dieser Saison die luftige Alternative zum Slipper. Gucci besetzt den dandyhaften Schuh romantisch mit Blumenprint. Der perfekte Aufheller bei Basic-Looks wie Jeans und T-Shirt. Preis ca. 495 Euro

Lofficiel_Sommersandale_Flats_Mansur_Gavriel
Mansur Gavriel ©PR

Die Mules von Mansur Gavriel im Minimalistik-Look sind das perfekte Schuhwerk, um bei sommerlichen Temperaturen im Büro nicht ins Schwitzen zu geraten und trotzdem seriös aufzutreten. Preis, ca. 410 Euro, über Net-A-Porter

Lofficiel_Sommersandalen_Flats_Acne
Acne Studios ©PR

Der neuste Trend-Zuwachs bei den Flats: Der Babouche. Der Slipper in kariertem Patchwork von Acne Studios holt den Orient in unsere Gefilde. Preis, ca. 550 Euro

Lofficiel_Sommersandalen_Flats_Lika_Mimika_mint
Lika Mimika ©PR

Das deutsche Label Lika Mimika ist berühmt für seine edlen Espadrilles. In dieser Saison wirft es eine Kombi aus dem Schuh mit der Strohsohle und Sneakers auf den Markt und holt so ein Stück Beach-Flair in die City. Preis, ca. 159 Euro

Lofficiel_Sommersandale_Flats_Sandro_Superga
Sandro x Superga ©PR

Die coolste Sneaker-Connection der Saison: das französische Label Sandro hat mit Superga eine gemeinsame Kollektion entworfen. Das Ergebnis: Französischer Chic trifft italienische Lässigkeit. Die Offwhite-Variante mit roter Sohle sorgt für Retro-Flair. Preis, ca. 85 Euro

Lofficiel_Sommersandalen_Flats_Birkenstock_Metallic
©Birkenstock

Die „Arizona“-Sandale von Birkenstock ist auch in dieser Saison wieder angesagt. Modelle in Gold-Metallic machen den Schuh zum bequemen Modeobjekt. Preis ca. 83 Euro

Lofficiel_Sommersandale_Flats_Miu_Miu
©Miu Miu

Bequem und trendy ist auch die Trekking-Sandale von Miu Miu, die verziert mit edlen Steinen sogar das kleine Schwarze komplementiert. Preis ca. 690 Euro

Lofficiel_Sommersandale_Ballerina_Rot_Uterque
©Üterque

Glove-Ballerinas sind auch in der aktuellen Saison ein Must und echte Styling-Allrounder. Die Variante in Signalrot von Üterque passt sowohl zu Jeans-Looks als auch zu Anzügen. Preis, ca. 99 Euro

Lofficiel_Sommersandalen_Flats_Zara
©Zara

Riemchen-Ballerinas strahlen sommerliches Hippie-Flair aus. Das Modell in zartem Nude von Zara ist das passende Pendant zu angesagten romantischen Sommerkleidern. Preis, ca. 60 Euro

Lofficiel_Nike_Cortez_Sneaker
©Nike

Jede Saison hat seinen It-Sneaker – im Frühling-Sommer 2016 ist es der „Cortez“ von Nike. In dezentem Schwarz-Weiß ist er sogar Office-tauglich. Preis, ca. 85 Euro