Mode

New Faces: Eine neue Model Generation #2

Von , 13. June 2016

newcomer-models-2-lofficiel
Spread of “L’Officiel Germany Issue July/August 2016” ©Photography: Jeff Bourdreau, Styling: Stella Greenspan

Von Big Apple nach Paris – eine neue Model-Generation ist auf dem Vormarsch gen Runway-Olymp. Wir haben sie in unserer aktuellen Modestrecke abgelichtet. Dürfen wir vorstellen: Beasley Nester, Tyler Blue Golden und Olivia Jones 

Sie liefen allen davon! Für unser Fashion-Editorial in der neuen Juli/August 2016 Ausgabe haben wir sechs Newcomer-Models aus Big Apple verpflichtet, die mit ihren Auftritten während der letzten Präsentationen in Paris, New York und Co. für ordentlich Furore gesorgt haben. Ihr Stil beeinflusst die Mode, nicht umgekehrt: Die Zukunft beginnt hier und jetzt.

Aufgeteilt in zwei Teile (hier geht’s zu Part #1), präsentieren wir an dieser Stelle die Persönlichkeiten hinter unserem Fall/Winter 2016 Shooting. Diese Namen bitte einmal tief ins Gedächtnis einprägen: Beasley Nester, Tyler Blue Golden und Olivia Jones.

New-Faces-Lofficiel
Beasley: Seidenkleid von ACNE STUDIOS, ca. 2500 Euro | Bestickte Bomberjacke aus Satin von Diesel, Preis auf Anfrage | Stiefel von WEEJUNS, ca. 170 Euro | Schal, Stylist’s Own | Goldkette mit Diamanten von CHARLOTTE WENDES, ca. 1050 Euro | Gold-Creolen von WOUTERS & HENDRIX, ca. 350 Euro| Tyler: Pollunder aus Wolle und Kurzarmhemd von PRADA, ca. 2700 Euro und 690 Euro | Seidenhemd mit Blumendruck und Hose von GUCCI, ca. 610 Euro und 1980 Euro | Schuhe, Model’s own | Olivia: Bestickte Bomberjacke aus Leder, Schluppenbluse aus Baumwolle und Lurex-Rock von GUCCI, ca. 3700 Euro, 590 Euro und 1200 Euro | Gürtel Vintage von EARLY HALLOWEEN, Preis auf Anfrage | Socken, Stylist’s own | Silberring von MULBERRY, ca. 225 Euro | Ohrring aus Messing mit Kristallen von LAVIN, ca. 695 Euro | ©Photography: Jeff Bourdreau, Styling: Stella Greenspan

1. Beasley Nester

Bei Instagram heißt sie @beaslelyoriginal – einen passenderen Namen hätte sich das junge Model aus Mount Airy, North Carolina wohl kaum aussuchen können, denn Beasley Nesters sinnliche Schönheit kommt auf all ihren Fotos ganz hervorragend zur Schau. Am liebsten postet die 20-Jährige allerdings Fotos von ihrem Hund Sally, ein Jack Russell Terrier, der sogar seine eigene Instagram Seite hat (für Hunde-Model Anfragen: @sallythejackrussell). Ihr großes Vorbild ist Gisele Bündchen, „weil sie so viel Power hat“. Dass Beasley mindestens genau so viel Power hat wie das brasilianische Original, beweist sie nicht nur während Fotoshootings sondern auch bei ihrer tatkräftigen Unterstützung von Suicidepreventionlifeline.org – eine Website, die selbstmordgefährdeten Jugendlichen Hilfe anbietet.

Location:
New York

Mother Agency:
IMG

Hat eine Schwäche für:
Hund Sally und Katze Marie

Follow her:
instagram.com/beasleyoriginal

©instagram.com/beasleyoriginal
©instagram.com/beasleyoriginal

2. Tyler Blue Golden

Nein, er ist nicht der große Bruder von Lucky Blue Smith. Aber Skate-Profi: Der gebürtige New Yorker steht seit seinem fünften Lebensjahr auf dem Rollbrett – kein Wunder also, dass er bereits mit großen Sponsoren wie Converse und Becky Factory zusammengearbeitet hat. Nicht nur auf dem Asphalt, auch in der Modewelt kennt man seinen wohlklingenden Namen: Tyler Blue Golden. Das hat jedoch weniger mit Tylers 1-A sitzenden Skateboard-Tricks zu tun, als mit seinen tiefdunklen Augen, mit denen der 22-Jährige jede Skater-Betty verlässlich in seinen Bann ziehen dürfte. Tyler kann aber noch viel mehr als skaten und gut aussehen. Zum Beispiel fotografieren. Auf seinem Instagram Account dokumentiert das Model seinen Alltag im New Yorker Szene-Leben und hält damit seine 12.000 Follower auf dem Laufenden. Natürlich immer mit dabei: Sein Skateboard!

Location:
New York

Mother Agency:
Request Model Management

Hat eine Schwäche für:
Ausgefallene Skateboards von Becky Factory

Follow him:
instagram.com/tylerbluegolden

©instagram.com/tylerbluegolden
©instagram.com/tylerbluegolden

3. Olivia Jones

Kein Scherz, die blonde Landschönheit aus Charlottesville im US-Bundesstaat Virginia wurde tatsächlich auf dem Feld entdeckt – nämlich beim Erdbeerpflücken. Mit ihren strahlend blauen Augen und den elfenhaften Gesichtszügen hat Olivia Jones nicht nur den Model-Scout gekonnt um den Finger gewickelt, sondern fortan auch die internationalen Modehäuser. Ihr Debüt gab die wandelbare Amerikanerin Anfang diesen Jahres bei Calvin Klein, seit dem geht es mit ihrer Karriere steil bergauf – mit ihren jungen 17 Jahren ist Olivia bereits für J.W.Anderson, Erdem, Simone Rocha, Givenchy und Valentino gelaufen. Ihr persönliches Highlight der letzten New York Fashion Week war übrigens keine Show, sondern ein kleiner Fangirl-Moment – und zwar als sie ihrem Lieblingsmodel Karlie Kloss Backstage über den Weg lief. Sweet Seventeen!

Location:
New York

Mother Agency:
IMG Models

Hat eine Schwäche für:
Bubble-Tea

Follow her:
instagram.com/oliviadelane

Olivia-Jones-Lofficiel Kopie
©instagram.com/oliviadelane