Mode

Focus On: Thebe Magugu

Von , 8. July 2017

editorial-marieke-merts-luca-vincenzo-thebe-magugu-frueling-sommer-2017-lofficiel
Thebe Magugu Spring/Summer 2017 | Fotos: Luca Vincenzo Styling: Marieke Merts

Mit seinen Designs erzählt Thebe Magugu die Geschichten Afrikas, macht sie so für die restliche Welt zugänglich – ein Blick auf das Label aus Johannesburg

In der Welt der Mode setzen wir unsere Grenzen selbst – so führt Thebe Magugu globalisierte Ansichten und einzigartige Geschichten Afrikas zueinander, vereint sie auf eine subtile Weise in der Mode. Mit Blick auf facettenreiche Frauen kreiert der gebürtige Südafrikaner Mode, die sich zwischen Funktion und Design nicht entscheiden muss. Vielmehr hebt er beide Elemente auf eine Ebene, führt sie dort zusammen. Dass Thebe Magugus Weg einmal in die Welt der Mode führen würde, stand für den Designer aus dem beschaulichen Ort Kimberley bereits in jungen Jahren fest, war es doch seine Mutter, die ihn durch ihren innovativen Stil und Drang zu Neuem inspirierte. Es folgte ein Studium in den Bereichen Modedesign, Modefotografie und Fashion Media in Johannesburg, wo er schließlich die Grundsteine für sein eigenes Label legte. Noch heute gilt Johannesburg als Dreh- und Angelpunkt des Designers: Hier entwirft Thebe Magugu nicht nur seine Kreationen, auch werden sie in der Hauptstadt Gautengs produziert, legen so einen Fokus auf lokale Verbundenheit. Neben Designaspekten spielt die Kombination unterschiedlichster Materialien eine essenzielle Rolle: Konträre Strukturen treffen aufeinander, werden eins. Während die hochwertigen Stoffe ausschließlich von ausgewählten Händlern kommen, werden die Musterungen im eigenen Atelier angefertigt.

Für seine erste Spring/Summer 2017 Kollektion „Geology“ wagte Thebe Magugu einen Blick auf das Wilde, Unerforschte, suchte dabei einen Weg, dem alltäglichen Trubel aus politischem Druck und sozialen Medien zu entfliehen. So sind die Kreationen mit Elementen typischer Outdoor-Kleidung gespickt: Zwischen Hardware Details finden sich Seile, Haken und feste Stoffe. Und dennoch bleibt der Gedanke, das Funktionale mit dem Schönen zu verbinden – das Ergebnis sind dezent ausgestellte Kleider, fließende Hemden und Nuancen, die sich mal zurückhaltend matt, mal strahlend und prächtig präsentieren. Inspirieren lässt sich Thebe Magugu stets von seiner Umgebung, ob es nun eine ihm widerfahrene Situation oder eine Momentaufnahme ist, spielt dabei keine Rolle. Und vielleicht ist es genau das, was die Kreationen so unbeschwert macht.

editorial-marieke-merts-luca-vincenzo-thebe-magugu-frueling-sommer-2017-lofficiel
Thebe Magugu Spring/Summer 2017 | Fotos: Luca Vincenzo Styling: Marieke Merts
editorial-marieke-merts-luca-vincenzo-thebe-magugu-frueling-sommer-2017-lofficiel
Thebe Magugu Spring/Summer 2017 | Fotos: Luca Vincenzo Styling: Marieke Merts
editorial-marieke-merts-luca-vincenzo-thebe-magugu-frueling-sommer-2017-lofficiel
Thebe Magugu Spring/Summer 2017 | Fotos: Luca Vincenzo Styling: Marieke Merts
editorial-marieke-merts-luca-vincenzo-thebe-magugu-frueling-sommer-2017-lofficiel
Thebe Magugu Spring/Summer 2017 | Fotos: Luca Vincenzo Styling: Marieke Merts
editorial-marieke-merts-luca-vincenzo-thebe-magugu-frueling-sommer-2017-lofficiel
Thebe Magugu Spring/Summer 2017 | Fotos: Luca Vincenzo Styling: Marieke Merts
editorial-marieke-merts-luca-vincenzo-thebe-magugu-frueling-sommer-2017-lofficiel
Thebe Magugu Spring/Summer 2017 | Fotos: Luca Vincenzo Styling: Marieke Merts
editorial-marieke-merts-luca-vincenzo-thebe-magugu-frueling-sommer-2017-lofficiel
Thebe Magugu Spring/Summer 2017 | Fotos: Luca Vincenzo Styling: Marieke Merts
editorial-marieke-merts-luca-vincenzo-thebe-magugu-frueling-sommer-2017-lofficiel
Thebe Magugu Spring/Summer 2017 | Fotos: Luca Vincenzo Styling: Marieke Merts
editorial-marieke-merts-luca-vincenzo-thebe-magugu-frueling-sommer-2017-lofficiel
Thebe Magugu Spring/Summer 2017 | Fotos: Luca Vincenzo Styling: Marieke Merts
editorial-marieke-merts-luca-vincenzo-thebe-magugu-frueling-sommer-2017-lofficiel
Thebe Magugu Spring/Summer 2017 | Fotos: Luca Vincenzo Styling: Marieke Merts
editorial-marieke-merts-luca-vincenzo-thebe-magugu-frueling-sommer-2017-lofficiel
Thebe Magugu Spring/Summer 2017 | Fotos: Luca Vincenzo Styling: Marieke Merts

Credits

Fotos: Luca Vincenzo
Stylist: Marieke Merts
Designer: Thebe Magugu
Model: Kimberley Davidson
Haare und Make-up: Kalliopi Boyiatjis