Lifestyle

Die Liste: Hörspiele für die Heimfahrt

22. December 2015

best_hoerspiele

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch der Weg in die Heimat – um Auto-, Zugfahrt oder die Flugzeit zu verkürzen, stellen wir interessante und unterhaltsame Hörspiele und Podcasts für die Reise vor

1. Der große Trip. Tausend Meilen durch die Wildnis zu mir selbst

Das autobiographische Buch von Cheryl Strayed erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die auf ungewöhnliche Weise die Kontrolle über ihr Leben zurückgewinnt. Nach dem Tod ihrer Mutter und dem Scheitern ihrer Ehe verliert sich die 26-Jährige in Drogen-Exzessen und Männergeschichten. Mit dem Entschluss den Pacific Crest Trail zu wandern, eine über 4.000 Kilometer lange Strecke durch den Westen der USA, nimmt die Autorin ihren Leser auf einen abenteuerlichen Selbstfindungs-Trip mit. Gelesen wird das knapp 14-stündige Hörbuch übrigens von Manja Döring. Die Schauspielerin ist unter anderen die deutsche Synchronstimme von Reese Witherspoon, die die Heldin in der gleichnamigen Hollywood-Verfilmung mimt.

(über iTunes, um 11 Euro)

2. This American Life

Die Hörfunksendung, produziert vom Chicago Public Radio, bricht mit 2,2 Millionen Zuhörern auf 500 verschiedenen Radiosendern und über 1,5 Million Downloads per Podcast pro Woche alle Rekorde und schaffte es damit den Journalismus erfolgreich in die Zukunft zu führen. Das Format, moderiert von Ira Glass, greift jede Woche ein spezifisches Thema reportagenartig auf und ergänzt es durch Essays oder Kurzgeschichten. Die jüngste Folge „Poetry of Propaganda“ setzt sich mit den subtilen Botschaften hinter Propaganda-Kampagnen auseinander.

(über thisamericanlife.org, iTunes)

3. Serial

“Serial” ist ein weiteres Podcast von den Machern von “This American Life”, das weltweit alle Download-Rekorde bricht. “Serial”, moderiert von Sarah Koenig, beleuchtet in 12 Episoden wahre Kriminalfälle. Die erste Staffel rollte den Fall Adnan Syed neu auf. Der 17-Jährige wurde für den Mord an seiner gleichaltrigen Freundin Hae Min Lee zu lebenslanger Haft verurteilt. Die zweite Staffel, dessen erste Folge am 10. Dezember herauskam, beschäftigt sich mit dem Schicksal des Soldaten Bowe Bergdahl, der seinen Stützpunkt in Afghanistan unerlaubt verließ und fünf Jahre lang in Gefangenschaft der Taliban lebte. 2014 durch einen Gefangenen-Austausch freigelassen, muss er sich heute wegen Fahnenflucht vor dem amerikanischen Militärgericht verantworten. Im Falle einer Verurteilung droht ihm lebenslange Haft.

(über serialpodcast.org, iTunes)

4. Unschuld

Jonathan Franzen gilt als einer der wichtigsten zeitgenössischen Schriftsteller, seine Gesellschaftsromane setzen sich mit den Abgründen von Familienstrukturen auseinander. Auch sein neustes Werk „Unschuld“ handelt von Familie oder vielmehr seiner Suche danach – die junge Purity „Pip“ Tylor begibt sich nach Bolivien, um herauszufinden, wer ihr Vater ist und trifft dort auf Andreas Wolf. Wolfs Vergangenheit als Sohn eines hochrangigen DDR-Funktionärs versetzt den Leser ins sozialistische Ostberlin und in die Wirren des Mauerfalls. Das Hörspiel, gelesen von Sascha Rotermund und Walter Kreye, erzählt in knapp 26 Stunden die Geschichten um seine Protagonisten Pip und Andreas – von Mord, Verrat und falschem Idealismus.

(über iTunes, um 15 Euro)

5. Der Hobbit

“Der Hobbit”, 1937 erschienen, gilt als das erste nicht wissenschaftliche Buch des englischen Schriftstellers John Ronald Reuel „J.R.R.“ Tolkien und als Vorläufer seiner Trilogie „Herr der Ringe“. Mit dem Hobbit entführt uns der Brite mit in die fantastische Welt des kleinen Bilbo Beutlin, ins Auenland und auf eine abenteuerliche Reise nach Mittelerde. Das viereinhalbstündige Fantasy-Hörspiel, das 1980 im Auftrag des WDR entstand, sorgt garantiert für Weihnachtsstimmung.

(über iTunes, um 11 Euro)

Text: Christine Korte

Tags: #Die Liste, #Feature, #Hörspiel, #Podcast