Beauty

Focus On: H&M Conscious Beauty

Von , 3. February 2016

HEADER_Conscious_Collection_HM_Beauty

Mit seinen Conscious-Kollektionen widmet sich die schwedische Modemarke H&M immer wieder dem Thema Nachhaltigkeit – jetzt wird die ökologisch hergestellte Mode durch eine H&M Conscious Beauty Kollektion ergänzt

Erst im Herbst 2015 begeisterte das Label H&M mit dem Launch seiner ersten Make-up-Linie. Die Produkte werden jetzt durch die H&M Conscious Beauty Kollektion um Naturkosmetik erweitert.
Die H&M Conscious Beauty Kollektion umfasst ein Angebot von 30 Produkten, darunter Körper-, Haar- und Hautpflege, die mit dem Naturkosmetik-Siegel von Ecocert ausgezeichnet ist. Die Richtlinien der Kontroll- und Zertifizierungsstelle für nachhaltige Entwicklung bestimmen, dass mindestens 95 Prozent der Inhaltsstoffe sich aus natürlichen Bestandteilen zusammensetzen müssen und mindestens 10 Prozent aus biologischem Anbau gewonnen werden.
Nicht nur die Inhaltsstoffe der Naturkosmetik unterliegen dem Anspruch der Nachhaltigkeit; alle Verpackungen sind aus recycelten oder recycelbaren Materialien hergestellt. Und das Beste: Die Naturkosmetik wird es zu den für H&M typischen erschwinglichen Preisen geben – und zwar in einem preislichen Rahmen zwischen ca. 6 Euro und ca. 13 Euro.

„Es ist unser Ziel, die Entwicklung unserer Produkte an hohen und verantwortungsbewussten Standards – bei den Materialien und der Produktion – zu orientieren. Mit unserer Conscious Beauty-Linie haben wir diese Philosophie noch einen Schritt weiter getragen. Wir sind sehr stolz, dass wir unseren Kunden nun auch nachhaltige Beauty-Produkte anbieten können“, sagt Sara Wallander, Concept Designer bei H&M.

Produkte wie Shampoo, Duschgel, Handcreme, Trockenshampoo, aluminiumfreies Deo, Gesichtsmasken, Lippenbalsam und das Pre-Shampoo Haar-Öl sind ab Februar in ausgewählten Stores und Online erhältlich.